Wir fördern Potenziale

Das Ziel der Manfred und Reinhard von Richthofen-Stiftung ist es, den Sport sowie die schulische und berufliche Bildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu fördern und zu unterstützen.

Wir begleiten junge Sportler:innen individuell auf ihrem Weg in Leistungssport, Ausbildung und Beruf.

Ein besonderes Anliegen unserer Stiftung ist es, die richtigen Mittel und Beratung zu bieten, um die Entfaltung und Reifung herausragender Persönlichkeiten zu unterstützen und zu begleiten. Dies erfolgt beispielsweise durch intensive Nachwuchspflege, insbesondere in den sportlichen Bereichen Hockey und Golf sowie durch die Gewährung von Ausbildungsbeihilfen für sportliche Talente und die Durchführung von entsprechenden Wettbewerbs-Veranstaltungen.

MRSportförderung

Durch individuelle Talentförderung unterstützen und begleiten wir Nachwuchssportlerinnen und -sportler auf ihrem Weg in die internationale Spitze ihrer Sportart und helfen ihnen dabei den Spagat zwischen Sport, Ausbildung und Beruf erfolgreich zu meistern.

Vereinsförderung

Vereine sind oft die ersten Förderer sportlicher Talente und der Grundstein für einen erfolgreichen Start in den Leistungssport. Wir unterstützen daher Sportvereine durch individuelle Vereinsförderung und tragen durch zahlreiche Maßnahmen zur Sicherung dieser Anlaufstellen für Sporttalente bei.

Talentmanagement

Individuelle Förderung in Bezug auf Sport als auch Bildung gehört zu den wichtigsten Aufgaben zeitgemäßer pädagogischer Arbeit. Wir helfen durch Aufklärung, Beratung und Unterstützung dabei, dass junge Menschen ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend individuell gefördert werden können.

Aktuelle Nachrichten

Wir freuen uns, bekannt zu geben, dass Frank Schlizio, der aktuell als Abteilungsleiter Leistungssport beim Landessportbund Berlin tätig ist, nun zusätzlich die Rolle eines Vorstandsmitglieds bei der Manfred und Reinhard von Richthofen Stiftung übernommen hat.

weiterlesen

Ein Jahr voller stolzer Momente! Unsere talentierten Tänzerinnen und Tänzer, die finanzielle Unterstützung unserer Stiftung erhalten haben, haben die Bundesrepublik erfolgreich im Ausland repräsentiert.

weiterlesen

Jahresrückblick 2023: Talente der Manfred und Reinhard von Richthofen-Stiftung im Rampenlicht

weiterlesen

Vom 13. bis 15. Oktober 2023 nahm das Berliner U18-Team an der European City Challenge in Glasgow teil.

weiterlesen

Max Matschke: Neue Stipendiat der Manfred und Reinhard von Richthofen-Stiftung auf dem Weg zu sportlichen und akademischen Höchstleistungen

weiterlesen

Unser Vorstandsvorsitzender Reinhard von Richthofen wurde zum 3. Ehrenmitglied des Olympiastützpunkts Berlin berufen. Mit Herrn Skowronek und Herrn von Richthofen stellt die Stiftung 2 von 3 Ehrenmitgliedern des OSP Berlin.

weiterlesen

Deutsche U23-Meisterschaft: Alexander Finger und sein Team sind Deutsche Meister und qualifizieren sich für die Weltmeisterschaft.

weiterlesen

Lesen Sie das aktuelle Interview mit unserem Vorstandsvorsitzenden im Vereinsmagazin des Berliner Ruder-Clubs e.V.

weiterlesen

Lesen Sie das aktuelle Interview mit Vera Krewerth im Vereinsmagazin des Sport-Clubs  Charlottenburg e.V. “Das Schwarze C”.

weiterlesen

Unsere Stipendiaten Daniel Pastuchow und Anastasia Elkin gewannen im Rahmen des Baltic Grand Prix 2022 in Riga das Turnier der Youth/Adult A Latein.

weiterlesen

Unser junges Tanzpaar Daniel Pastuchow und Anastasia Elkin haben die Einladung zur Europa- und zur Weltmeisterschaft erhalten.

weiterlesen

Unser Stipendiat Alexander Finger wurde bei der U-23-WM Ende Juli Vize-Weltmeister im Doppelvierer.

weiterlesen

Am 22. Mai konnte die 18-jährige Linnea Weidemann vom Berliner Hockey Club ihr zweites Länderspiel in der Deutschen Hockey Nationalmannschaft…

weiterlesen

Unser Förderpaar Viktoria Lippelt und Enrico Fischer hat beim diesjährigen internationalen Traditionsturnier das „Blaue Band der Spree“…

weiterlesen

Der Berliner Senat lud am 25. April 2022 alle neu gegründeten Stiftungen der letzten zwei Jahre zu einem Empfang ins Rote Rathaus ein.

weiterlesen

Als gemeinnützige Stiftung arbeiten wir verantwortungsbewusst und sind aufgeschlossen für den Wandel und innovative Ideen im Bereich der Förderung und Unterstützung von Leistungssport. Unser Ziel ist, aktiv vorausschauend und unterstützend zu handeln und jungen Menschen eine individuelle Weiterentwicklung zu ermöglichen.